Geschichte

Zwischen München und Nürnberg und Augsburg und Regensburg, mitten im schier unendlichen Grün von Wäldern, Wiesen und Wacholderheiden, liegt der staatlich anerkannte Erholungsort Enkering.

 

Hier, im heutigen Naturpark Altmühltal, gründete Georg-Michael Bauer, Bierbrauer aus Enkering, im Jahr 1806 seine Brauerei und den Gasthof ZUM BRÄU.

 

Er starb sehr früh. Sein Schwager Michael Wexler erweiterte den Betrieb und führte die Brauerei bis zur Volljährigkeit des Sohnes und Erben Michael Bauer. Im Jahre 1924 wurde die Brauerei stillgelegt.

 

 

Seit der Gründung haben sechs Generationen sich dem Erbe verpflichtet gefühlt und mit Fleiß, Energie und Tatkraft dafür gearbeitet.

 

Rudolf Schöpfel, gelernter Koch und Gastgeber aus Leidenschaft, Sohn der Eheleute Rudolf und Walburga Schöpfel-Bauer, führt mit seiner Frau Irene den Betrieb zur Freude der Gäste. Auch die nächste Generation wird durch die Kinder Gabriel und Marie-Christin gesichert.

 

 

 

        Georg-Michael Bauer     Rosina Bauer